In den letzten zwei Jahrzehnten wurden tausende von Büchern über das Thema Ehe geschrieben. Viele wurden von Christen für Christen geschrieben. Warum dann noch ein Buch über die Ehe?

Leider beziehen sich die meisten dieser Bücher nicht mehr auf die Bibel, sondern zunehmend auf populäre Psychologie, Beziehungstechniken und Kommunikationsfähigkeiten. Gleichzeitig steigt die Scheidungsrate unter bekennenden Christen weiterhin an und kommt beinahe der SCheidungsrate von Nicht-Christen gleich.

Wie lautet die Antwort? "Am Anfang schuf Gott ... die Ehe" Die Antwort liegt nicht in menschlicher Weisheit, sondern in den ewigen Wahrheiten des Wortes Gottes.

In "Die Ehe - ein Geschenk für uns" ermöglicht Ken Ortize klare, einfache und praktische Einblicke, um Gottes Plan und Ziel für die Ehe in der heutigen Welt zu verstehen. Er sagt: "Wenn Ehemänner und Ehefrauen mit ihrem Partner so umgehen würden, wie die Bibel uns lehrt , mit Fremden umzugehen, dann würden sich die Ehen über Nacht schlagartig verbessern. Das Problem vieler Christen ist, dass sie nicht wissen, was die Bibel lehrt und wie sie es in den entscheidenden Bereichen ihres Lebens umsetzen sollen."

ISBN 978-3-934957-09-1

Preis: 9,80€